Die wichtigsten Fragen & Antworten rund um die Anschaffung einer Aufdach-Photovoltaikanlage

PV-Anlagen auf privaten Wohngebäuden und Gewerbeimmobilien könnten in Unterhaching in Summe bis zu 40% unseres Strombedarfs decken.

Doch mit aktuell nur 4% sind wir von diesem Wert noch weit entfernt! Umso wichtiger ist es, alle Fragen  und Befürchtungen, die der Installation einer PV-Anlage auf Ihrem Dach im Wege stehen, aus der Welt zu räumen.

Hier also die Antworten auf die häufigsten Fragen rund um die Anschaffung, Installation sowie den Betrieb einer Aufdach-PV-Anlage.

Sollten Sie weitere Fragen haben wenden Sie sich jederzeit gerne an uns: klimaschutz@unterhaching.de

Finanzielle Aspekte

Organisatorische Aspekte

Alternativen zum Kauf einer Aufdach-PV-Anlagen

Autarkie

Umweltaspekte

Spezielle Infos für WEGs

Spezielle Infos für Unternehmer:innen