Veranstaltung

Tanzforum München: Johannes-Passion

Tanzforum München: Johannes-Passion - Szenenfoto
Fr., 24. März 2023
20:00 Uhr

Ein Ballett von Eckhard Paesler;
Musik: Johann Sebastian Bach
^
Beschreibung

Ein Mann wird ans Kreuz geschlagen – und soll tanzen? Das Leiden Christi als abendfüllendes Ballett? Kann das gutgehen? – Es kann:
J. S. Bach hat eines seiner schönsten Oratorien nach dem Text des Johannes-Evangeliums gestaltet. Eckhard Paeslers Ballett folgt eng dem Oratoriumstext und bebildert das Passionsgeschehen, sich ganz einer volkstümlichen Tradition des Osterspiels bewusst, in einer allgemein verständlichen Tanzsprache. Auf ein Bühnenbild wird verzichtet. Lediglich die Lichtgestaltung unterstützt die zehn Tänzerinnen und Tänzer.

"Choreograph Eckhard Paesler hat für das göttliche Mysterium von Jesu' Leben und Sterben bestürzend eindrucksvolle Bilder von bewegten Körpern gefunden. Seine hoch komplexe, dabei sinnfällige Körpersprache war auf Anhieb verstanden worden. Wunderbar die jungen Tänzer, die so sehr rühren." (Münchner Merkur)

"Eine hochemotionale Interpretation der Passions­geschichte." (Westfalen-Blatt)

"Erstaunlich: Es funktioniert!" (Süddeutsche Zeitung)

^
Veranstaltungsort
^
Kosten

21,00 Euro, ermäßigt 18,00 Euro

^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken