Klimaschutz & Abfallvermeidung; Beantragung einer Förderung für Mehrweggeschirr in der Gastronomie

Ziel des Förderprogrammes ist es, die Einführung, Verbreitung und Akzeptanz von Mehrweg-Geschirr
für Speisen und Getränke zum Mitnehmen zu fördern. Auf die Weise soll ein verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen unterstützt, Treibhausgasemissionen ein-
gespart sowie die Menge an Einwegverpackungsmüll reduziert werden.

Diese Förderrichtline umfasst eine finanzielle Unterstützung, die Ihnen als Gastronomie-Betrieb den Einstieg in die Nutzung eines Geschirr-Mehrwegsystems erleichtern sollen. Enthalten sind dabei Einstiegsbeiträge, Anschaffungskosten, sowie Systembeteiligungsgebühren.

Darüber hinaus bietet die Förderrichtlinie unterstützende Maßnahmen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit sowie im sogenannten "Nudging" (Kund:innen-Anreize).

Diese sollen die Kund:innen zur erstmaligen Verwendung von Mehrwegsystemen motivieren und so die schnelle Akzeptanz von Mehrweggeschirr fördern.

^
Ansprechperson
^
Formulare & Online-Prozesse
^
Voraussetzungen

Antragsberechtigt sind:
• Unternehmen aus dem Gastronomiesektor ausschließlich für ihre Betriebsstätten auf dem Gemeindege-
biet Unterhaching, ausschlaggebend ist dabei der Filialstandort. Als Nachweis dient eine Kopie der Ge-
werbe-Anmeldung.

Nicht antragsberechtigt sind:
• Nicht dauerhafte Betriebsstellen, wie z.B. „Food Trucks“, Imbisswägen, Marktwägen auf Märkten, die
ihren Gewerbebetrieb nicht in der Gemeinde Unterhaching gemeldet habe

^
Verfahrensablauf

Der Förderantrag ist mit allen erforderlichen Unterlagen (siehe Antragsformular) einzureichen.
Dies kann sowohl per E-Mail an klimaschutz@unterhaching.de, persönlich im Rathaus (Abteilung Klima-
schutz und Verkehr, Zimmer 205) oder postalisch an nachfolgende Adresse erfolgen:
Gemeinde Unterhaching
Abteilung 3.2 Klimaschutz und Verkehr
Rathausplatz 7
82008 Unterhaching
Der Antrag wird nach dem Datum des Antragseingangs bearbeitet. Maßgeblich ist der Tag, an dem der Antrag
vollständig eingegangen ist. Ergibt die Überprüfung aller vollständig eingereichten Unterlagen die Förderfä-
higkeit der beantragten Maßnahme/n, ergeht eine Förderbewilligung.

^
Erforderliche Unterlagen

Informationen zu den erforderlichen Unterlagen finden Sie direkt auf dem Antragsformular.

^
Kosten/Leistung

Die Antragsstellung ist kostenfrei.

^
Rechtsgrundlage
^
Zugehörigkeit zu