SIE SIND HIER:
 

Vollzug des Bayerischen Straßen- und Wegegesetzes (BayStrWG); Umbenennung eines Teilstücks der Badstraße

Dem bisherigen nördlichen Teilstück der Badstraße zwischen der Korbinianstraße und der Zufahrt zum Gebäude Badstraße 4 wurde durch Beschluss des Bau- und Umweltausschuss der Gemeinde Unterhaching in seiner Sitzung am 04.12.2018 die Bezeichnung „Marianne-Gamperl-Weg" gege-ben.

Hinweis zur Einsichtnahme:
Die Unterlagen können während der allgemeinen Dienststunden, Montag 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr, 13.00 Uhr bis 18:00 Uhr, Dienstag bis Donnerstag 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr, 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr und Freitag 7:00 Uhr bis 13:00 Uhr im Geschäftsbereich 3, Fachbereich 3.1 Planen der Gemeinde Unterhaching, Rathausplatz 7, 1. Stock, Zimmer 137, eingesehen werden.

Anlagen:

Typ Dokument (Dateiname) Dateigröße
Vollzug des Bayerischen Straßen- und Wegegesetzes (BayStrWG); Umbenennung eines Teilstücks der Badstraße 50,2 KB
Plan zur amtlichen Bekanntmachung 673,1 KB
VOILA_REP_ID=C1257F93:002E37C3