SIE SIND HIER:
 

Abfallgebühren

Weitere Infos

  • Für jeden privaten Haushalt und für jede Einrichtung aus anderen Herkunftsbereichen muss mindestens eine 80 l Restmülltonne bei 14-tägiger Leerung als kleinste Tonne zur Verfügung stehen. Desweiteren berechnet sich die Tonnengröße wie folgt:
    Für Privathaushalte:
    10 l pro Woche für jede mit Haupt- od. Nebenwohnsitz gemeldete Person
    Für alle Einrichtungen aus anderen Herkunftsbereichen:
    5 l pro Woche für jeden Beschäftigten und zusätzlich werden noch
    2,5 l pro Woche je Bett/Platz bei Hotels etc.
    5,0 l pro Woche je Beschäftigten bei Gaststätten u. Imbissbuden
    2,5 l pro Woche je Beschäftigten bei Industrie- u. Handwerksbetrieben berechnet
  • Sollte vorübergehend mehr Restmüll anfallen, so dass er nicht in der gemeldeten Restmülltonne untergebracht werden kann, besteht die Möglichkeit, für 4,00 € pro Stück einen zugelassenen 70 l Abfallsack bei der Gemeindekasse zu erwerben.
  • Speziell zugelassene 70 l Windelsäcke können für 1,00 € pro Stück ebenfalls in der Gemeindekasse erworben werden.
  • Um überfüllte 1.100 l Restmülltonnen ausnahmsweise vor dem eigentlichen Entsorgungstermin leeren zu lassen, können bei der Gemeindekasse und bei der Fa. Schallmoser Banderolen für Sonderleerungen für 68,72 € pro Banderole erworben werden. Bitte melden Sie die notwendige Leerung bei der Fa. Schallmoser an.

Wichtige Informationen für Mieter:

  • Die Abfallgebührenbescheide werden grundsätzlich nur dem Grundstückseigentümer zugestellt.
  • Tonnenan- und Tonnenabmeldungen können nur durch den Eigentümer durchgeführt werden.
  • Mit der Mietervereinbarung können Eigentümer und Mieter vereinbaren, dass der Bescheid dem Mieter zugestellt wird.

Derzeit können folgende Abfallnormtonnen bei der Fa. Schallmoser teilweise kostenpflichtig (*) bezogen werden:

Die Preise der einzelnen Tonnen sowie eventuelle Lieferkosten entnehmen Sie unserem Informationsblatt zur Anmeldung von Restmüll- und Wertstofftonnen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Fachbereichs 3.3 - Umwelt und Klimaschutz

Links:
Mietervereinbarung
SEPA-Mandat (ehemalige Einzugsermächtigung)
Abfallwirtschaftssatzung Unterhaching
Gebührensatzung für die öffentliche Abfallentsorgung in der Gemeinde Unterhaching

Typ Dokument (Dateiname) Dateigröße
Informationsblatt zur Anmeldung der Tonnenleerung 40,7 KB
Anmeldeformular_mit_FAD_Tonnenleerung.pdf 28,7 KB
Um_Abmeldeformular_Tonnenleerung.pdf 28,9 KB
VOILA_REP_ID=C1257F93:002E37C3