SIE SIND HIER:
 

Ortsentwicklungsplanung; Bekanntmachung der erneuten öffentlichen Auslegung des Bebauungsplanentwurfes im Verfahren zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 170A/2017 für das Gebiet westlich Biberger Straße zwischen Adejeweg und Walter-Paetzmann-Straße

A M T L I C H E  B E K A N N T M A C H U N G

Ortsentwicklungsplanung;
Bekanntmachung der erneuten öffentlichen Auslegung des Bebauungsplanentwurfes im Verfahren zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 170A/2017 für das Gebiet westlich Biberger Straße zwischen Adejeweg und Walter-Paetzmann-Straße

Der Gemeinderat Unterhaching hat in seiner Sitzung am 23.01.2019 den Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 170A/2017 für das Gebiet Westlich Biberger Straße zwischen Adejeweg und Walter-Paetzmann-Straße mit Begründung erneut gebilligt. Die Verwaltung wurde beauftragt, den Verfahrensschritt der erneuten Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 4a Abs. 3 BauGB durchzuführen.

Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes ergibt sich aus dem nachfolgenden Lageplan.

Der Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren nach § 13 a BauGB aufgestellt.

Gemäß § 13 a Abs. 2 Nr. 1 BauGB i.V.m. § 13 Abs. 3 Satz 1 BauGB wird darauf hinge-wiesen, dass von der Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB, vom Umweltbericht nach § 2 a BauGB und von der Angabe nach § 3 Abs. 2 Satz 2 BauGB, welche Arten umwelt-bezogener Informationen verfügbar sind, sowie von der zusammenfassenden Erklärung nach § 10a Abs. 1 BauGB, abgesehen wird.

Der vom Gemeinderat Unterhaching erneut gebilligte und zur Auslegung bestimmte Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 170A/2017 sowie der Entwurf der Begründung und die schalltechnische Verträglichkeitsuntersuchung des Ingenieurbüro Müller-BBM und des Ingenieurbüro Greiner liegen

von Donnerstag, 07.02.2019 bis einschließlich Donnerstag, 28.02.2019

im Rathaus der Gemeinde Unterhaching, 2. Stock, Geschäftsbereich 3, Fachbereich 3.1-Planen, Zimmer 211 und 212 während der allgemeinen Dienststunden der Gemeindeverwaltung für jedermanns Einsicht öffentlich aus.

Dienststunden:

Montag, 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag, 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag, 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

In der Zeit vom 02.11.2018 bis 03.12.2018 wurde der Bebauungsplanentwurf öffentlich ausgelegt. Im Rahmen der öffentlichen Auslegung sind Stellungnahmen eingegangen, deren Berücksichtigung bzw. Umsetzung eine erneute öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfes erfordern. Da die wesentlichen Planungsziele und das städtebauliche Konzept des Bebauungsplanes von diesen Änderungen und Ergänzungen unberührt bleiben, wurde beschlossen, dass bei der erneuten öffentlichen Auslegung nur zu den geänderten oder ergänzten Teilen Stellungnahmen abgegeben werden können und die Dauer der Auslegung auf drei Wochen gemäß § 4a Abs. 3 Satz 3 BauGB verkürzt wird.

Anlagen:

Typ Dokument (Dateiname) Dateigröße
AmtlicheBekanntmachung170A2017.pdf 384,9 KB
170A_2017_Plan.pdf 1 MB
170A_2017_Begruendung.pdf 2,1 MB
170A_2017_Festsetzungen.pdf 1,4 MB
170A_2017_Gutachten.pdf 4,3 MB
VOILA_REP_ID=C1257F93:002E37C3