SIE SIND HIER:

Giselle

Kategorie

Ballett

Datum und Uhrzeit

05/21/2017

07:00 Uhr

Eintritt

22,- €, erm. 19,- €

Adresse

KUBIZ Unterhaching, Jahnstraße 1

Phantastisches Ballett in zwei Akten

Choreographie: Jean Coralli und Jules Perrot
Musik: Adolphe Adam

In den Solopartien:
Daria Sukhorukova (Giselle),
Maxim Chashchegorov (Prinz Albrecht, beide ehemals Solist/Solistin Bayerisches Staatsballett),
Javier Amo (Hilarion, Erster Solist Bayer. Staatsballett)

sowie ­Solisten und Ensemble von Ballet Classique München

"Giselle" gilt als unumstrittenes Meisterwerk des klassisch-romantischen Balletts. Seit über 160 Jahren steht es auf den Spielplänen großer Bühnen und hat bis heute nichts von seiner Faszination verloren.

Das herzkranke Bauernmädchen Giselle wird vom Wildhüter Hilarion begehrt, liebt aber selbst – neben dem Tanz – nur Albrecht.
Als Hilarion ihr enthüllt, dass ihr Angebeteter ein bereits vergebener Herzog ist, tanzt sie sich mit ihrem gebrochenen Herzen in den Tod. Doch wie alle unverheirateten Mädchen, die wegen ihrer Tanzleidenschaft einen frühen Tod erleiden, muss sich Giselle von nun an jede Nacht dem Reigen der geheimnisvollen Wilis anschließen, die als Rachefeen Männer in den Tod tanzen...

In "Giselle" hat sich der Bühnentanz erneuert und die Tanzleidenschaft selbst wird thematisiert, die für das Bauernmädchen ebenso verhängnisvoll ist wie ihre unglückliche Liebe zum Prinzen Albrecht.

Tickets buchen

https://kubiz-tickets.reservix.de
http://www.muenchenticket.de

VOILA_REP_ID=C1257F93:002E37C3