SIE SIND HIER:
 

Bekanntmachung über die redaktionelle Anpassung des Flächennutzungsplanes in einem Teilbereich westlich der Biberger Straße

Darstellung eines allgemeinen Wohngebietes (FlurNr. 634/2)

Der Gemeinderat Unterhaching hat in seiner Sitzung am 17.05.2017 den Bebauungsplan Nr. 170/2015 für ein allgemeines Wohngebiet auf der Stumpfwiese Süd in der Fassung vom 17.05.2017 mit Begründung als Satzung beschlossen (§ 10 Abs. 3 Baugesetzbuch -BauGB-). Die Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses erfolgte am 10.08.2017 ortsüblich durch Aushang an den gemeindlichen Anschlagtafeln.

Der Bebauungsplan wurde im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB aufgestellt. Auf Grund dessen, dass sich der Bebauungsplan nicht aus dem Flächennut-zungsplan der Gemeinde Unterhaching entwickelt, ist der Flächennutzungsplan im Wege der Berichtigung anzupassen (§ 13a Abs. 2 Nr. 2 BauGB).

In der beigefügten Planbeilage wird die Änderung von Gemeinbedarfsfläche in Allgemeines Wohngebiet dargestellt. Die Berichtigung umfasst ca. 1,2 ha.

Anlagen:

Typ Dokument (Dateiname) Dateigröße
Bekanntmachung über die redaktionelle Anpassung des Flächennutzungsplanes in einem Teilbereich westlich der Biberger Straße 264,5 KB
VOILA_REP_ID=C1257F93:002E37C3