SIE SIND HIER:
 

Konrad oder Das Kind aus der Konservenbüchse - wird verschoben!

Kategorie

Kinder

Datum und Uhrzeit

06/28/2020

05:00 Uhr

Eintritt

10,- €

Adresse

KUBIZ Unterhaching, Jahnstraße 1

Foto © Monika Forster

Familienstück von Christine Nöstlinger
Inszenierung: Ingrid Gündisch
Gastspiel des Landestheaters Schwaben

 

Die Veranstaltung wird verschoben. Ein Ersatztermin steht derzeit noch nicht fest, wir bitten um Verständnis.
Tickets bleiben gültig.

Christine Nöstlingers Plädoyer für eine unbeschwerte Kindheit ist ein charmantes, fantasievolles und anarchisches Ver­gnügen für die ganze Familie.

Die schräge Berti Bartolotti erhält ein Paket, das sie gar nicht bestellt hat. Darin ist eine riesengroße Konservenbüchse, in der wiederum sich Konrad befindet. Konrad ist ein ausnehmend höflicher, wohlerzogener Junge, der in einer Fabrik her­gestellt wurde. Nach dem anfänglichen Schock schließt Berti den unerwarteten Familienzuwachs schnell ins Herz und ist in ihrer neuen Rolle als Mutter überglücklich. Als die Firma das Kind wiederhaben will, weil die Auslieferung ein Fehler war, will die neue Mutter Konrad auf keinen Fall hergeben. Da gibt es nur eine Lösung: Mit Liebe, ein bisschen Anarchie und der Hilfe ihrer Freunde und Nachbarn macht Berti aus dem Einheits­-Musterknaben ein fröhliches Kind, das die Fabrik gar nicht mehr zurückhaben möchte.

Die österreichische Schriftstellerin Christine Nöstlinger hat über 100 Bücher verfasst, für die sie u. a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis und dem Astrid-Lindgren-Gedächtnis-Preis ausgezeichnet wurde. Ihre Bücher wurden verfilmt und für die Bühne adaptiert.

(Dauer ca. 70 Min., keine Pause, geeignet für Kinder ab 5 J.)

Tickets buchen

https://kubiz-tickets.reservix.de
https://www.muenchenticket.de

Ansprechpartner

Kulturamt im KUBIZ, Tel. 089-66 555 316; E-Mail: tickets@unterhaching.de

VOILA_REP_ID=C1257F93:002E37C3