SIE SIND HIER:
 

Hygienekonzept auf dem Friedhof Unterhaching

Liebe Trauernde, liebe Anteilnehmende,

 

durch die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus (SARS-CoV-2) ergeben sich auch für Menschen, die einen Trauerfall haben, leider einige Einschränkungen.

Wir wissen, dass die Einschränkungen weiterhin emotional belastend sind, dennoch ist es wichtig, die aktuellen Vorgaben zu beachten, die auf Grundlage der SARS-CoV-2 Infektionsschutzverordnungen erlassen werden. Die Regelungen können sich in kurzer Zeit verändern.

 

Momentan können wir Ihnen wichtige Informationen unter Vorbehalt zusammenfassen:

 

  • Der gebotene Mindestabstand von 1,5 Metern ist durchweg einzuhalten.
  • Hände gründlich waschen oder desinfizieren 
  • Die Aussegnungshalle hat eine Höchstteilnehmerzahl, die sich nach der Kapazität richtet und nach der aktuellen Coronasituation. Die Aussegnungshalle ist mit der zulässigen Anzahl bestuhlt, alle Stühle stehen im Sicherheitsabstand von mind. 1,5 m. Zusätzliche Stehplätze stehen in der Trauerhalle nicht zur Verfügung.
  • Nach Erreichen der Kapazitätsgrenze können weitere Gäste unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes im Freien verbleiben und über Lautsprecher der Abschiedszeremonie folgen.
  • Maskenpflicht: Jeder Gast muss während der Trauerfeier in und außerhalb der Halle eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Diese ist mitzubringen.
  • Beim Husten und Niesen von anderen wegdrehen, Mund und Nase mit der Ellenbeuge abdecken
  • Mindestens eine Zugangstür sollte – je nach Witterung – während der gesamten Trauerfeier geöffnet bleiben.
  • Beim Betreten und Verlassen der Hallen ist ebenfalls der gebotene Mindestabstand zu wahren; Zutritt und Austritt erfolgt einzeln.
  • Weihwasserständer oder das symbolische Schäufelchen Erde, dass die Trauergäste ins Grab werfen, dürfen nur von einer Person verwendet werden.
  • Die Abschiednahme in den Aufbahrungsräumen ist derzeit nicht erlaubt.

 

Es ist möglich, Trauerfeiern zu einem späteren Zeitpunkt durchzuführen bzw. eine größere Trauerfeier nachzuholen, wenn die Vorschriften es zulassen.
 

Die allgemeinen Hygienevorschriften und Kontaktverbote gelten uneingeschränkt weiter.

 

Sollten Sie Fragen haben dann wenden Sie sich bitte an unsere

Ansprechpartnerin:

Frau Martina Donhauser

Referat 1 - Bürgerservice; Abteilung 1.2 - Standesamt und Soziales; Sachbereiche: Standesamt, Friedhofsverwaltung

Rathaus, Zimmer 008
Rathausplatz 7
82008 Unterhaching

+49 89 66 551 - 309
+49 89 66 551 - 481
Nachricht senden

VOILA_REP_ID=C1257F93:002E37C3