SIE SIND HIER:

Abzug von Gartengießwasser

Die Abwassermenge bemisst sich i.d.R. nach dem Frischwasserverbrauch. Soweit durch die Gartenbewässerung Wassermengen auf dem Grundstück verbraucht und nicht in den Kanal eingeleitet werden, hat der Gebührenpflichtige die Möglichkeit, einen Abzug geltend zu machen. Der Nachweis der verbrauchten Wassermengen obliegt dem Gebührenpflichtigen. Er ist durch geeichte Wasserzähler zu führen.

Antrag auf Gartenwasserabzug
Merkblatt für den Einbau von Gartenwasserzählern

VOILA_REP_ID=C1257F93:002E37C3