SIE SIND HIER:

Kindergarten Kunterbunt

Von-Stauffenberg-Straße 43, 82008 Unterhaching
Telefon 089/61 19 96 50

E-Mail: kunterbunt@unterhaching.de

Leitung:  Sinan Kocabas
Träger:  Gemeinde Unterhaching

Der Gemeindekindergarten Sonnenbogen ist sehr schön in unmittelbarer Nähe zum Hachinger Bach gelegen und gehört mit seinen zwei Gruppen à 25 Kindern zu den kleineren Kindergärten in Unterhaching. Wir arbeiten teilgeöffnet und bieten gruppenübergreifende Aktivitäten und Projekte an. Im Garten, der bei (fast) jedem Wetter genutzt wird, stehen einige Obstbäume und Obststräucher. Die Kinder können so die natürliche Entwicklung im Jahresverlauf vom Wachsen bis zur Ernte direkt beobachten und miterleben und helfen im Spätsommer und Herbst begeistert beim Ernten und Verarbeiten der Früchte.

Jedes Kind ist in seiner Persönlichkeit einzigartig.

Das heißt für uns, die Kinder so anzunehmen, wie sie sind, und sie auf ihrem Weg zu einer eigenständigen, verantwortungsvollen Persönlichkeit wertschätzend zu begleiten.
Es ist uns wichtig, dass sich die Kinder in unserer Einrichtung sicher und geborgen fühlen, da dies die grundlegende Voraussetzung und Basis für jede Art von Bildung und Lernen ist.
Eine vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit mit den Eltern gehört für uns selbstverständlich mit dazu.


Unsere pädagogischen Anliegen:

  • Wertschätzender Umgang mit den Kindern und demokratische Teilhabe im Kindergartenalltag
  • Stärkung der sozialen Kompetenz (Selbstwertgefühl aufbauen, Rücksicht nehmen, Toleranz üben, Verantwortung für sich und andere übernehmen, sich gegenseitig helfen, sich durchsetzen lernen)
  • Konstruktiver Umgang mit Konflikten: Konflikte lösen lernen ohne Verlierer
  • Lernen mit allen Sinnen
  • Förderung der Phantasie und der Spiel- und Schaffensfreude durch regelmäßige intensive Freispielphasen drinnen und draußen (Spielraum)
  • Förderung der Kreativität in Sprache, Musik und Gestaltung
  • Die kindliche Neugierde wecken und erhalten
  • Sicherheit bieten durch wiederkehrende Abläufe und klare Regeln


Unsere Besonderheiten:

  • Arbeit mit Portfolios zur Lern- und Entwicklungsdokumentation des Kindes
  • „Bewegungsbaustelle“ und Kinderatelier
  • sanfte und individuelle Eingewöhnung der neuen Kinder
  • Arbeiten und Spielen mit hochwertigem Holzspielzeug
  • Förderung des freien und kreativen Spiels durch bewussten Verzicht auf zu viel vorgefertigtes Spielzeug; weitgehender Verzicht auf Plastikspielzeug
  • Tägliche Gartenzeit oder Spaziergänge in die nähere und weitere Umgebung
  • Angeleiteter Umgang mit Werkzeugen wie Säge, Messer, Schere etc.
  • Spezielle Angebote für die zukünftigen Schulanfänger
VOILA_REP_ID=C1257F93:002E37C3