SIE SIND HIER:

Kindergarten Sternschnuppe

Kindergarten Sternschnuppe

Robert-Koch-Straße 5, 82008 Unterhaching
Telefon 0 89/611 013 90

E-Mail: sternschnuppe@unterhaching.de

Leitung:  Monika Kirschniok
Träger:  Gemeinde Unterhaching

Der Gemeindekindergarten Sternschnuppe wurde am 07.11.1954 eröffnet und bietet in 5 Kindergartengruppen Platz für 121 Kinder. Er ist in ruhiger Umgebung in einer Seitenstraße gelegen.
Besonderes Highlight unseres Kindergartens ist die weitläufige Gartenanlage mit zahllosen Spielmöglichkeiten, vielen Büschen und Bäumen.

Wir arbeiten in unserem Haus teiloffen nach den Inhalten des Bayrischen Bildungs- und Erziehungsplanes.
Ihr Kind wird bei Eintritt in den Kindergarten einer Stammgruppe zugeteilt, kann aber die Gruppe wenn es will zu bestimmten Zeiten verlassen, um mit anderen Kindern des Kindergartens gruppenübergreifend an verschiedenen Angeboten oder Projekten teilzunehmen.

Wir arbeiten situationsorientiert und befürworten den partnerschaftlichen Erziehungsstil. Das Team des Kindergartens versteht sich als Entwicklungsbegleiter Ihres Kindes, der es annimmt wie es ist und ihm helfend und unterstützend in seinen individuellen Entwicklungs- und Lernprozessen zur Seite steht. Der Spaß am Entdecken und Erkunden steht bei uns an oberster Stelle. Uns ist es wichtig, dass Ihr Kind sich im Kindergarten wohl fühlt, soziale Kompetenz entwickelt, seine Stärken und Schwächen kennenlernt, sich ausprobiert und Neues erlernt.
Die demokratische Teilhabe der Kinder an ihren Bildungsprozessen ist uns ein Anliegen.

Angebote unseres Kindergartens:

  • Angebote, Projekte und Aktionen am Entwicklungsstand und Interesse des Kindes orientiert
  • regelmäßige Elternarbeit
  • zwei Außenspielflächen mit einer Gesamtfläche von 4.058 qm und verschiedenen Außenspielgeräten wie z.B. Wasserspielbereich, großer Berg mit Rutsche, Naturgarten , große Fahrfläche, Schaukeln, Eisenbahn, Kletterturm etc.
  • Bewegungsraum: hier findet das gruppenübergreifende freie Turnen (unter Aufsicht) aber auch gruppeninternes Turnen statt
  • Ein großzügiges Nebengebäude: für individuelle Projekte nutzbar
  • Gruppenübergreifendes Mal-/Bastelatelier
  • Feiern der traditionellen Feste des Jahreskreises ( St. Martin, Nikolaus, Ostern..)
  • Übernachtungsfest der Vorschulkinder
  • Gruppenübergreifende und gruppeninterne Vorschularbeit mit spezieller Sprachförderung „ Wuppi-Sprachprogramm“
  • Ausflüge in die nähere Umgebung (Wald, Ortspark, Rodelberg, Theaterbesuche etc.)
  • spezielle Migrantensprachförderung (für Kinder ab 4 Jahre) durch externe Organisation
  • Englisch (für Kinder ab 5 Jahre) durch externe Organisation
  • Musikschule (für Kinder ab 4 Jahre) durch externe Organisation
VOILA_REP_ID=C1257F93:002E37C3