SIE SIND HIER:
 

Besichtigungen

Wir haben uns entschlossen, in diesem Corona-Programm Besichtigungen anzubieten. Sie finden ausschließlich an der frischen Luft und in kleineren Gruppen statt. Da man sich ja sowieso viel „outdoor“ bewegen soll, schlagen wir damit gleich drei Fliegen mit einer Klappe: Der gesunde Spaziergang ist gesichert, Wissen wird erweitert und unser Bedürfnis nach Abwechslung und Gesellschaft wird befriedigt! Was will man in diesen Zeiten mehr!

Bitte bringen Sie aber trotzdem zu allen Führungen eine Maske mit. Wir werden zwar immer versuchen, die geforderten Abstände einzuhalten, aber wenn es mal nicht möglich sein sollte, kann durch das Maske-tragen an der frischen Luft das Risiko minimal gehalten werden.

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Anmeldetermine! Bei den Führungen können von einer Person max. 4 Teilnehmer angemeldet werden. Bitte beachten Sie, dass momentan nur telefonische Anmeldungen und keine persönlichen Anmeldungen am Anmeldetag ab 9.00 Uhr angenommen werden. Ein Rücktritt mit Erstattung der Kosten ist bis spätestens 2 Werktage vor der Besichtigung möglich!

 

Stadtführung: Verborgenes München

Warum heißt der Odeonsplatz Odeonsplatz? Oder warum heißt die Torte Prinzregententorte und hat acht Scheiben? Was geschieht beim Jungfernturm? Warum steht ein Bär im Literaturhaus? Fragen über Fragen über Geheimnisse, Unbekanntes und Verborgenes! Wir garantieren auch eingefleischten Münchnern Aha-Momente und neue Erkenntnisse und wir entführen Sie in verborgene und unbekannte Ecken in der Innenstadt!

Leitung: Bärbel Steinbigler
Termin: Freitag, 09.10.2020, 10.30 Uhr
Kosten: € 10,00
Teilnehmer: 15 Personen
Treffpunkt: Max-Joseph-Platz
Anmeldung: nur telefonisch ab Donnerstag, 01.10.20, 9.00 Uhr

 

100 Jahre Kriegersiedlung Unterhaching

Bei einem historischen Spaziergang durch die Kriegersiedlung erzählt der Heimatforscher Werner Reindl über das Leben und Wirken der damaligen Siedler. Vor gut 100 Jahren gründete Dr. Otto Pittinger für Unterhaching eine Baugesellschaft und eine Heimstättengenossenschaft, um eine Mustersiedlung für Kriegsteilnehmer zu bauen. Dieser Personenkreis sollte preiswertes Eigentum erwerben können und ein Gartenland besitzen, um als Selbstversorger dem drohenden Nahrungsmittelmangel zu begegnen.

Leitung: Werner Reindl
Termin: Donnerstag, 12.11.2020, 10.00 Uhr
Kosten: Spende
Teilnehmer: 15 Personen
Treffpunkt: Pittinger Platz
Anmeldung: nur telefonisch ab Dienstag, 27.10.20, 9.00 Uhr

 

4-Gärten-Führung

Kommen Sie mit und lernen Sie vier ganz unterschiedliche Gärten Münchens kennen. Unsere Kunst-Tour zeigt Ihnen zunächst den Hofgarten. Es folgt der Kabinettsgarten der Residenz, bevor wir den vor wenigen Jahren erneuerten Garten des Bayerischen Nationalmuseums erkunden. Von dort aus geht es in den südlichen Teil des berühmten Englischen Gartens. Über den Monopteros und der ehemaligen Ökonomie endet die Führung schließlich am Chinesischen Turm. Erfahren Sie mehr über 500 Jahren Gartenkunst und über unterschiedliche Konzepte und Funktionen von vier traumhaft schönen Gärten.

Leitung: Dr. Christoph Engels
Termin: Donnerstag, 10.12.2020, 14.00 Uhr
Kosten: € 12,00
Teilnehmer: 15 Personen
Treffpunkt: Hofgartentor
Anmeldung: nur telefonisch ab Dienstag, 24.11.20, 9.00 Uhr

 

Jugendstil in München

München ist eine der wichtigsten Städte des Jugendstils. Nach der Münchner Zeitschrift "Jugend" wurde der gesamte Stil in Deutschland benannt. Unsere Tour widmet sich dem Stadtteil Schwabing, wo sehr schöne Beispiele dieser wichtigen Kunstrichtung zu finden sind.

Leitung: Dr. Christoph Engels
Termin: Dienstag, 19.01.2021, 10.30 Uhr
Kosten: € 12,00
Teilnehmer: 15 Personen
Treffpunkt: Café Münchner Freiheit
Anmeldung: nur telefonisch ab Dienstag, 12.01.21, 9.00 Uhr

 

Alter Südfriedhof München

Der Alte Südfriedhof ist ein verwunschener Ort der Erinnerung. Unsere Führung lässt mit Geschichten berühmte Verstorbene (für kurze Zeit) wieder auferstehen. Die eindrucksvoll gestalteten Grabmäler und Skulpturen berühren auf ganz besondere Weise.

Leitung: Daniela Engels
Termin: Freitag, 19.02.2021, 10.30 Uhr
Kosten: € 12,00
Teilnehmer: 15 Personen
Treffpunkt: Nordeingang Stephanstraße
Anmeldung: nur telefonisch ab Dienstag, 02.02.21, 9.00 Uhr

 

Die Pasinger Villenkolonie

Lassen Sie sich durch eines der schönsten Stadtviertel Münchens führen: durch die Pasinger Villenkolonie. Unsere neue Kunst-Tour beleuchtet ihre Konzeption und Geschichte und natürlich ihre wunderschönen Villen und Häuser.

Leitung: Dr. Christoph Engels
Termin: Dienstag, 16.03.2021, 10.30 Uhr
Kosten: € 12,00
Teilnehmer: 15 Personen
Treffpunkt: Bahnhof Pasing, Hinterausgang, August-Exter-Str. 1
Anmeldung: nur telefonisch ab Dienstag, 02.03.21, 9.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VOILA_REP_ID=C1257F93:002E37C3