SIE SIND HIER:
 

Standorte der Defibrillatoren

Ihre Hilfe kann Leben retten. Am plötzlichen Herztod sterben in Deutschland ca. 140.000 Menschen. Helfen Sie mit, diese Zahl zu reduzieren.

Die Gemeinde Unterhaching hat flächendeckend im Gemeindegebiet Standorte für Defibrillatoren (DEFI) eingerichtet. Diese Geräte wurden von der Gemeinde Unterhaching angeschafft und durch die Feuerwehr Unterhaching aufgestellt und werden von dieser unterhalten. Die Unterhachinger Feuerwehr bietet zusätzlich Wiederbelebungskurse speziell im Zusammenhang mit diesen Geräten an.

Standorte:

  • Baubetriebshof (Grünwalder Weg 16) im Eingangsbereich Verwaltung
  • Fasanenpark Einkaufszentrum (Parkstraße) im Geldautomaten-Bereich der Kreissparkasse
  • Feuerwehr (Leipziger Straße 9) in den Einsatzfahrzeugen
  • Freibad (Schrenkstraße 2) im Notfallrucksack der Bademeister
  • Grund- und Mittelschule (Anton-Troppmann-Weg 1) am Sportpark im Haupteingangsbereich AULA
  • Grund- und Mittelschule (Anton-Troppmann-Weg 1) am Sportpark im Haupteingangsbereich der Turnhalle
  • Grundschule (Jahnstraße 1A) an der Jahnstraße im Haupteingangsbereich
  • Gymnasium (Jahnstraße 3) im Haupteingangsbereich beim Hausmeister-Büro
  • Hachinga Halle (Grünauer Allee 6) neben Eingang zum Festsaal
  • Kubiz (Jahnstraße 1) Eingangshalle Haupteingang neben Aufzug
  • Polizeiinspektion 31 (Ottobrunner Straße 7) im Wachraum
  • Rathaus (Rathausplatz 7) im Foyer Haupteingang
  • Rathausplatz (Rathausplatz 5) im Geldautomaten-Bereich der Kreissparkasse
  • Sportarena (Utzweg 1) neben Haupteingang, Gang zur Geschäftsstelle
  • Sportpark (Am Sportpark 9) im Treppenhaus, Zugang zur Geschäftsstelle der Spielvereinigung

 

VOILA_REP_ID=C1257F93:002E37C3