Siegfried - Götterschweiß und Heldenblut

Szenenfoto des Germanicals "Siegfried" mit Alexander Liegl, David Lindermeier, Gabi Rothmüller, Severin Groebner, Constanze Lindner, Aron Altmann, Lindwurm
Fr., 21. Oktober 2022
20:00 Uhr

Ein Germanical von Gabi Rothmüller, Manfred O. Tauchen und Alexander Liegl
^
Beschreibung

Ein Lied von Helden, Rächern und Verrätern        
Ein Drama um Recken, Röcke und Reptilien        
Ein Epos um Ehre, Blut und Niedertracht
Das alles mit einer Musik, dass die Hörner wegfliegen.
Vergessen Sie Wagner! So rockt der Germane!

Lange hatte der Drache seine Ruhe. Doch damit ist‘s jetzt vorbei, denn Siegfried greift zum Schwert! Unter der Tarnkappe des edlen Recken verbirgt sich der erste Siegfried: Nach fast 10 Jahren gibt Severin Groebner  erneut den Helden und kämpft um das Herz der von ihrem höfischen Leben gelangweilten Kriemhild. Wer könnte die liebreizende Königstochter besser verkörpern als Constanze Lindner, bekannt als Moderatorin der BR-Sendung "Vereinsheim Schwabing"?

"Siegfried" – die lustigste Heldenverehrung seit es Lindenblätter gibt. Streit, Neid, Eifersucht, Mord, dazwischen ächzende Jungfrauen, hinterlistige Zwerge und zankende Götter... Der Grund für all die Aufregung? Jener berühmte Ring, der unendliche Macht verleiht.

Diese Geschichte ist nicht neu, doch die Gier nach immer mehr und die Begeisterung, über andere zu herrschen, sind so frisch wie vor zwölfhundert Jahren.

Es kämpfen, gieren, spielen und singen: Severin Groebner (Siegfried), Constanze Lindner (Kriemhild), David Lindermeier (Wotan / Brünhilde), Aron Altmann (Hagen), Alexander Liegl (König Gunter /Alberich) und Gabi Rothmüller (Fricka)
Musik: Stephan Auer, Frank Schimann, Uli Jenne und Aron Altman

^
Veranstaltungsort
^
Kosten

Eintritt: 19,00 Euro, ermäßigt 16,00 Euro

^
Hinweise

Karten vom 05.12.2020 / 26.11.2021 bleiben gültig!


^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken