Bruckner Akademie Orchester

Johannes Lechner, Violine und Joel Bardolet, Viola - Solisten im Konzert des Bruckner Akademie Orchesters
So., 6. November 2022
19:00 Uhr

Leitung: Jordi Mora
30 Jahre Bruckner Akademie Orchester!
^
Beschreibung

Arvo Pärt: Fratres
W.A. Mozart: Sinfonia Concertante für Violine, Viola und Orchester in Es-Dur KV 364
Johannes Lechner, Violine; Joel Bardolet, Viola
Johannes Brahms: Symphonie Nr.1 in c-Moll op.68

Im Herbst 1992 kamen fünf Orchestermitglieder des damaligen Münchner Jugendorchester bei einem Unfall ums Leben. Aus dem Gedenkkonzert entstand die Idee einer jährlichen Orchesterakademie, das Bruckner Akademie Orchester, in dem sich zweimal jährlich Instrumentalisten zu einer konzentrierten Probenphase und anschließenden Konzerten unter der Leitung des Dirigenten Jordi Mora treffen.

Johannes Lechner studierte in München, Salzburg, Bern und Würzburg u.a. bei Igor Ozim und Ingolf Turban. Er wurde mehrfach im Wettbewerb "Jugend musiziert" ausgezeichnet und gab im Alter von zehn Jahren sein Debutkonzert. Seitdem musiziert er als Mitglied und als Solist mit verschiedenen Orchestern.
Joel Bardolet ist eine vielseitige Musikerpersönlichkeit, er arbeitet als Solist und Konzertmeister mit verschiedenen Orchestern und leitet diverse musikalische Projekte von der Renaissance bis hin zur zeitgenössischen Musik. Seit seinem 12. Lebensjahr arbeitet er intensiv mit dem Dirigenten Jordi Mora zusammen.

^
Veranstaltungsort
^
Kosten

19,00 Euro, ermäßigt 16,00 Euro

^
Hinweise

Kartenvorverkauf ab 27. Juli 2022


^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken