Hänsel und Gretel

Szenenfoto aus der Oper "Hänsel und Gretel"
So., 11. Dezember 2022
17:00 Uhr

Märchenoper in drei Bildern.
Gastspiel des Freien Landestheaters Bayern
^
Beschreibung

Musik von Engelbert Humperdinck
Konzept und musikalische Neufassung von Rudolf Maier-Kleeblatt.
Aufführung in deutscher Sprache mit Dialogen (in bairischer Mundart)
Gastspiel des Freien Landestheaters Bayern in großer Besetzung mit Solisten, Kinderensemble und Orchester

"Hänsel und Gretel" ist eine der spannendsten Geschichten der deutschen Romantik, enthalten in der bekannten Märchensammlung der Brüder Grimm. In der unübertroffenen Vertonung von Engelbert Humperdinck (1854-1921) ist sie eine der schönsten, für viele sogar "die" schönste Märchenoper der gesamten Musikliteratur. Sie spricht sowohl Erwachsene als auch das jüngste Publikum an und bescherte schon so manchem sein erstes, unvergessliches Opernerlebnis.
Die Besonderheit der authentischen Inszenierung liegt im Phantasie anregenden, romantischen Bühnenbild, dem transparenten Orchesterklang, einfühlsamen Solisten, einem kleinen Kinderensemble und ergänzenden Mundart-Dialogen. Das Freie Landesorchester Bayern musiziert auf höchstem Niveau.

^
Veranstaltungsort
^
Kosten

32,00 Euro, ermäßigt 28,00 Euro; Kinder bis 12 Jahre 19,00 Euro

^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken