"The Spirit of Love - Hinter meiner Maske"

Fr., 24. November 2023
20:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Eine Theater-Revue
^
Beschreibung

Mit Karin Pagmár, Schauspiel, Gesang
Marc-Andree Bartelt, Shantie Langer, Florian Fischbach, Schauspiel

Das Stück dreht sich um das größte Thema der Weltgeschichte - „Liebe“.
Spannend und reizvoll an Bernd Seidels Inszenierung ist eine etwas andere Herangehensweise. Die Verbindung verschiedener Ebenen führt zu einer faszinierenden, vielschichtigen Theaterrevue. Es entsteht ein Feuerwerk aus Tanz, Gesang, Schauspiel und Musik.
Aus der Sicht einer reifen Frau werden Lebensstationen, wie der erste Kuss, die erste zarte Berührung, wilde Zeiten mit Partnerwechsel und Absturz, die Sehnsucht nach Geborgenheit und Sicherheit und auch wieder ein Zustand von Selbstzweifeln beschrieben.

Wild und schräg, sanft und zart, musikalisch und tänzerisch spielt das Ensemble die unterschiedlichen Stationen. Gespielte Alltagssituationen werden kombiniert mit abstrakten und lyrischen Liebestexten.

Professor Béla Fischer von der Volksoper Wien hat eigens hierfür klangvolle Musikstücke komponiert, teils klassisch, aber auch sphärisch und experimentell. Karin Pagmár wird uns nicht nur spielerisch, sondern auch gesanglich mit ihrer außergewöhnlichen Stimme in die Ebene von „Spirit of Love“ führen.
Alle Facetten werden berücksichtigt, denn bekanntlich besteht die Liebe aus einer Achterbahn von Gefühlen.
Ältere, aber auch junge Zuschauer werden sich im Spiel wiederfinden und Gänsehaut-Momente sind garantiert.

Die Schauspielerin und Sängerin Karin Pagmár begann ihre Karriere in Wien, gastierte u.a. in Bregenz, Bayreuth, Hamburg, Düsseldorf. Ihr Stimmumfang von vier Oktaven erlaubt ihr Interpretationen vom Kontra-Alt bis in die Sopranlage.

^
Veranstaltungsort
^
Kosten

26,00 Euro, ermäßigt 23,00 Euro

^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken