Fundsachen

Sie haben etwas gefunden?
Ob Uhr, Geldbeutel oder Fahrrad: gefundene Gegenstände können Sie entweder bei uns im Fundbüro oder bei einer Polizeidienststelle abgeben.

Haben Sie etwas verloren?
Möglicherweise ist Ihr verlorenes oder auch gestohlenes Eigentum an unserer Information (Fundbüro) abgegeben worden.

Dort werden alle Fundsachen gesammelt.

Ist ein Hinweis auf den Eigentümer vorhanden, wird dieser von uns angeschrieben. Die Fundsachen werden sechs Monate lang aufbewahrt und können vom Eigentümer gegen Vorlage eines Lichtbildausweises und nach eingehender Überprüfung abgeholt werden. Fundgegenstände mit einem Wert unter 10,00 Euro werden bei uns vier Wochen verwahrt.

Die Fundabholung ist nach telefonischer Terminvereinbarung oder zu den Servicezeiten möglich.

^
Ansprechpersonen
  • Sachbearbeitung Zentrale Informationen und Boten
  • Sachbearbeitung Zentrale Informationen und Boten
^
Zugehörigkeit zu