Flächennutzungsplan

Die Bauleitplanung ist das wichtigste Planungswerkzeug zur Lenkung und Ordnung der städtebaulichen Entwicklung einer Gemeinde. Aufgabe der Bauleitplanung ist es, die bauliche und sonstige Nutzung der Grundstücke in der Gemeinde vorzubereiten und zu leiten. Der Flächennutzungsplan bereitet die spätere Bodennutzung vor, während mit dem Bebauungsplan die Nutzung für alle verbindlich geregelt wird (§ 1 Abs. 1 u. 2 BauGB).

Im Flächennutzungsplan ist für das ganze Gemeindegebiet die sich aus der beabsichtigten städtebaulichen Entwicklung ergebende Art der Bodennutzung nach den voraussehbaren Bedürfnissen der Gemeinde in den Grundzügen darzustellen (§ 5 Abs. 1 BauGB). Er ist die zusammenfassende räumliche Planungsstufe auf der örtlichen Ebene und gibt auch Aufschluss über die Maßnahmen und Nutzungsregelungen anderer Planungsträger, die sich im Gemeindegebiet räumlich auswirken.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, den Flächennutzungsplan für das gesamte Unterhachinger Gemeindegebiet online einzusehen.

Hinweise zur Anwendung:
Klicken Sie auf das Bild, um den Plan im Bildformat anzusehen und/oder herunterzuladen, oder klicken Sie auf die Schaltfläche unter dem Bild "zum Ansehen und herunterladen", um den Plan im PDF-Format anzusehen und herunterzuladen.

Flächennutzungsplan

zum Einsehen und Download

Gerne für Sie da

Frau Ackermann

Sachbearbeitung Gemeindeentwicklung

Herr Franke

Abteilungsleitung 3.1 - Planen / stellvertretende Referatsleitung 3 - Ortsentwicklung